Tessi & Tipo - Die Entdeckung  der Ozeanversauerung - Ein Kinderbuch zum Lesen und Vorlesen

Info (at) tessi-und-tipo.de
Prof. Dr. Annette Schawan
Ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung
Prof. Dr. Karin Lochte
Direktorin Alfred-Wegener-Institut

„Tessi und Tipo – die Entdeckung der Ozeanversauerung“ klingt wie ein ganz normales Kinderbuch. Doch es geht um mehr als nur die Freude am lesen, denn die beiden winzigen Kammerlinge haben eine Botschaft. Sie richtet sich nicht nur an die Kleinen unter uns, sondern auch an die Großen. Sowohl Jung als auch Alt wird eines unserer aktuellsten Forschungsthemen kinderleicht vermittelt. Dabei geht es nicht nur um Forschung und Ozeanversauerung, Tessi und Tipo zeigen uns auch ihre eigene kleine faszinierende Welt am Meeresboden und wie schützenswert diese ist.


Ich freue mich über das Engagement unsere jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI), die unsere aktuelle Forschung einer breiten Öffentlichkeit und insbesondere junge Menschen zugänglich machen, ihr Interesse wecken und gleichzeitig zum Handeln auffordern.


Viel Spaß mit Tessi und Tipo!

Ihre


Prof. Dr. Karin Lochte

Direktorin Alfred-Wegener-Institut

für Polar- und Meeresforschung

Das Leben auf der Erde ist wunderbar vielgestaltig und faszinierend. Wie spannend das Abenteuer „Leben“ auf unserem Planeten ist, das erzählen Euch Tessi und Tipo. Lasst Euch von den Kammerlingen mitnehmen in ihre Welt am Meeresboden.


Viel zu oft gehen wir Menschen verantwortungslos mit unserer Welt um. Wir überlegen zu wenig, was wir mit unserem Verhalten anrichten können. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler helfen uns dabei, unsere Erde zu verstehen. Denn je besser wir unsere Umwelt kennen, desto besser können wir sie schützen. Auch dabei helfen uns die Forscher. Sie suchen nach Lösungen, um Schäden, die wir Menschen verursacht haben, zu beheben und in Zukunft zu vermeiden.


Tessi und Tipo erzählen Euch, wie wichtig es ist, ihren Lebensraum zu schützen. Kommt mit auf diese spannende Abenteuerreise.


Prof. Dr. Annette Schavan, MdB

Bundesministerin für Bildung und Forschung; Oktober 2012